Detailinfo SVP Bau

Baustellensicherheit

Zielgruppe

  • Personen mit Sicherheitsverantwortung am Bau wie Sicherheitsfachkräfte, Sicher-heitsvertrauenspersonen, Poliere, Bauleiter oder Bauherren.

Details

Termine: 01. oder 08. Februar 2017, 13.00 bis 17.00 Uhr
Ort: SafeSide Headquarter, Brühlstraße 4, 6713 Ludesch
(Achtung: Ausbildung als SVP wird vorausgesetzt)

Wer ist verantwortlich für die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften auf Baustellen? Wie werden die geltenden Gesetze umgesetzt? Moderner Arbeitsschutz heißt "Prävention", was bedeutet nicht erst zu handeln, wenn etwas passiert ist, sondern vorher Maßnahmen zu setzen, dass es während der Arbeit erst gar nicht so weit kommt. Damit die verantwortlichen Personen für die verschiedensten Gefährdungen auf Baustellen sensibilisiert sind, ist es wichtig das Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz laufend sinnvoll fortzuführen. Bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellsten Stand, beseitigen Sie Unklarheiten im Zusammenhang mit Zuständigkeiten und Verpflichtungen und profitieren Sie  von den langjährigen Erfahrungen unserer Referenten auf diesem Gebiet.

Aktuelle Themen

Gesetzliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Bauarbeiterschutzverordnung und dem Bauarbeitenkoordinationsgesetz
Umsetzung der Sicherheitsanforderungen auf Baustellen in der Praxis
Umgang mit Unfällen auf Baustellen
Umsetzung der geltenden Prüfplichten am Bau

Teilnahmegebühr: 187,- (zzgl. MwSt./Teilnehmer)